08.03.2020 in Ortsverein

Aktion zum Weltfrauentag

 

Aktion zum Weltfrauentag

Seit 101 Jahren gibt es das Frauenwahlrecht in Deutschland. Die Frauen hatten damals jahrzehntelang dafür kämpfen müssen, politisch ernst genommen zu werden. Heute ist das Frauenwahlrecht zwar selbstverständlich geworden, aber dennoch sind Politik und Gesellschaft immer noch zu sehr männerzentriert.

Darum begeht die SPD Buchloe den heutigen Weltfrauentag mit einer kleinen Aktion im Gedenken an das Wohl aller Buchloerinnen. Herzlichen Glückwunsch zum Weltfrauentag!

 

07.03.2020 in Ortsverein

Diskussionsabend zum Wahlprogramm der Buchloer SPD

 

Am 05.03. präsentierten die Stadtratskandidaten der Buchloer SPD zusammen mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Bernd Gramlich ihr Wahlprogramm für die Kommunalwahlen und stellten sich der Diskussion mit der Bevölkerung. Die Abendveranstaltung fand im Café Morizz statt, leider in Abwesendheit des erkrankten zweiten Bürgermeisters Manfred Beck.

Fraktionssprecher Helmut Jambor

Fraktionssprecher Helmut Jambor erläuterte zunächst unter der Überschrift Umweltschutz, warum beim Trinkwasser Handlungsbedarf besteht. Nach mehreren vergleichsweise trockenen Jahren sind die Grundwasserpegel niedrig, und durch die Klimaerwärmung besteht die Gefahr, dass sich dieser Trend weiter fortsetzen wird. Obwohl insgesamt genügend Wasser im Allgäu vorhanden ist, kann es in einzelnen Städten und Gemeinden zur Trinkwasserknappheit kommen, ohne dass jetzt schon klar ist, wo genau das passieren wird. Zur Vorsorge ist darum ähnlich wie beim Hochwasserzweckverband ein Trinkwasserverbund nötig, den die SPD für die Stadt Buchloe energisch vorantreiben will, damit die Wasserknappheit nicht zu Lasten der Bevölkerung geht. Wichtig ist dabei, naturschonend und nachhaltig neue Trinkwasserquellen zu erschließen und mit dem vorhandenen Grundwasser sparsam umzugehen. Ein monatelanges Abpumpen von Grundwasser an Großbaustellen kann sich die Region ökologisch nicht mehr leisten.

 

01.03.2020 in Ortsverein

Tipps für ein Leben ohne Plastik

 

Stadtratskandidatin Barbara Weinbuch     Stadtratskandidat Peter Hack

Ein nachhaltiges und umweltfreundliches Leben fängt daheim im Privathaushalt an. Die SPD Buchloe erörtert am 06.03. ab 15 Uhr im SPD-Treff, Rathausplatz 6 (neben Café Hörberg), wie Privatpersonen ihr Leben umweltfreundlicher gestalten können.

 

01.03.2020 in Ortsverein

Sozial gerecht und familienfreundlich für Buchloe

 

Zweiter Bürgermeister Manfred Beck    Fraktionssprecher Helmut Jambor    Bürgermeisterkandidat Bernd Gramlich

Unter dem Leitgedanken "Sozial gerecht und famlienfreundlich für Buchloe" informieren die bisherigen SPD-Stadträte Helmut Jambor und Manfred Beck, die neuen Stadtratskandidat(inn)en sowie Bürgermeisterkandidat Bernd Gramlich am 05.03. ab 19 Uhr im Café Morizz, Rotkreuzstraße 9, über das Wahlprogramm der Buchloer SPD, seine Einzelheiten und Hintergründe.

 

01.03.2020 in Ortsverein

Allwetterplakate

 

Plakat zur Stadtratswahl      Plakat zur Bürgermeisterwahl

In früheren Wahlkämpfen wurden nur Papierplakate geklebt. Das war für die Wahlkämpfer mühselig und aufwendig. Anfang der 2010er Jahren kamen sogenannte Hohlkammerplakate auf, die aus kunststoffüberzogener Pappe bestehen. Diese kann man schnell an Laternenmasten befestigen. Allerdings sind sie umweltschädlich. Die SPD Buchloe verwendet darum seit 2018 keine Hohlkammerplakate mehr, während die politische Konkurrenz in Buchloe zum großen Teil dabei geblieben ist.

Die SPD Buchloe plakatiert mittlerweile umweltfreundlich mit sogenannten Allwetterplakaten, die gänzlich aus Pappe bestehen. In den Sommer- und Herbstwahlkämpfen der vergangenen Jahre haben sich die Allwetterplakate sehr bewährt. Im jetzigen Winterwahlkampf mit viel Regen, Schnee und Sturm zeigt sich, dass die Plakate an Standorten, die besonders stark dem Wetter ausgesetzt sind, keine sechs Wochen halten, sondern am Rand aufweichen und einreißen. Die SPD Buchloe musste darum an manchen Stellen nachplakatieren.

 

Mitglied werden

Mitglied werden

Counter

Besucher:145558
Heute:18
Online:1