Die SPD Stadtratsfraktion beantragt die Teilnahme am „European Energy Award“ zu prüfen

Veröffentlicht am 29.09.2020 in Kommunalpolitik

Die SPD-Stadtratsfraktion hat in der Stadtratssitzung am 29.9.2020 beantragt, dass die Stadt Buchloe eine Teilnahme am Programm „European Energy Award“ hinsichtlich der Kosten und dem zu erwartenden Nutzen überprüfen soll. Hierbei sollen auch etwaige Förderungen geprüft werden.

Denn für uns in der Buchloer SPD ist klar:

Der Klimawandel ist in vollem Gange. Auch in Deutschland ist er bereits zu spüren: Lange Trockenperioden (insbesondere in den nordöstlichen Bundesländern), eine zunehmende Zahl an Unwettern, immer mildere Winter etc. Um eine weitere Beschleunigung des Klimawandels zu verhindern und die Pariser Klimaschutzziele zu erreichen, müssen auch die Städte und Kommunen ihren Beitrag leisten.

Deshalb soll die Stadt Buchloe eine Teilnahme am „European Energy Award“ prüfen. Hierbei kann auch von den Erfahrungen profitiert werden, die andere Städte (z.B. Mindelheim, Landsberg etc.) mit diesem Programm gemacht haben

Der Antrag der Buchloer SPD-Stadtratsfraktion soll nun bei der nächsten Umweltausschusssitzung behandelt werden.

 
 

Mitglied werden

Mitglied werden

Counter

Besucher:145558
Heute:24
Online:1