Jusos Ostallgäu befragen Bürgermeisterkandidaten

Veröffentlicht am 19.01.2020 in Unterbezirk

Bürgermeisterkandidaten bei den Jusos Ostallgäu

Am 17.01. waren die SPD-Bürgermeisterkandidaten der vier Städte des Unterbezirks bei den Jusos Ostallgäu-Kaufbeuren zu Gast: Pascal Lechler (Kaufbeuren), Erich Nieberle (Füssen), Stefan Elmer (Markoberdorf) und Bernd Gramlich (Buchloe). Das Treffen fand in der alten SPD-Geschäftsstelle in Kaufbeuren statt, die leider am 31.03. aufgelöst wird.

Thema des Treffens waren kommunalpolitische Interessen junger Menschen. In Form von Interviews mit den einzelnen Kandidaten arbeiteten die Teilnehmenden heraus, wie weit die einzelnen Städte bei der Jugendbeteiligung, bei der Kulturförderung, beim Umweltschutz und beim öffentlichen Nahverkehr sind und welche Ziele sich die örtliche SPD für die kommende Wahlperiode setzt.

Buchloe schneidet hervorragend beim Thema Jugendbeteiligung ab. Im Gegensatz zu den anderen Städten, wo es bisher nur vage Absichtserklärungen gibt, besitzt Buchloe bereits einen Jugendbeirat mit Antragsrecht an den Stadtrat. Die Initiative dazu ging von der Buchloer SPD aus.

Während der Zugverkehr, der landkreisinterne Busverkehr und der daraus entstehende städtische Busverkehr in Buchloe brauchbar sind, gibt es enorme Lücken bei der landkreisübergreifenden Busanbindung. Das ist ein großes und wichtiges Projekt für die Zukunft, vor allem, um Buchloe vom autogebundenen Pendlerverkehr zu entlasten. Allerdings ist das nicht primär städtische Aufgabe, sondern braucht die Zusammenarbeit mehrerer Landkreise.

Kulturell ist Buchloe noch nicht so weit, wie es seiner Größe und Bedeutung als schnell wachsende Stadt entspräche. Es gibt viel ehrenamtliches kulturelles Engagement in Musik, Laientheater, Sport und Fasching. Bei Angeboten für Jugendliche ist jedoch das hervorragende städtische Jugendzentrum in vielen Wochen des Jahres der einzige örtliche Anlaufpunkt. Hier ist noch großer Gestaltungsbedarf.

 
 

Für Sie in den Stadtrat

Mitglied werden

Mitglied werden

Für Sie in den Kreistag

Counter

Besucher:145558
Heute:45
Online:1