SPD-Stammtisch zum Thema Wirtschaftsförderung in Buchloe

Veröffentlicht am 05.11.2014 in Ortsverein

Seit 140 Jahren ist Buchloe Bahnknotenpunkt, seit 25 Jahren auch am Autobahnnetz. Die günstige Verkehrsinfrastruktur half dabei, dass etliche erfolgreiche Betriebe in Buchloe gegründet und angesiedelt wurden. Mittlerweile ist die einstige Marktgemeinde durch die rege Wirtschaftstätigkeit fast schon zu einer kleinen Industriestadt geworden.

Der nächste SPD-Stammtisch geht der Frage nach, ob das Erfolgsmodell Buchloe ein Selbstläufer ist oder ob es gezielter Wirtschaftsförderung bedarf, um den Standort Buchloe zu erhalten und zu verbessern. Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen, mit uns am 13. November ab 20 Uhr im Café Morizz das Thema Wirtschaftsförderung zu diskutieren.

Zentral wird vor allem die Frage sein, was politisch zu tun ist, damit die ortsansässigen Unternehmen sich in Buchloe dauerhaft wohlfühlen und damit die Stadt für Neugründungen und Neuansiedlungen von Gewerbebetrieben attraktiv bleibt.