12.11.2020 in Veranstaltungen

SPD-Buchloe gedenkt der Reichspogromnacht 1938

 

Eine Abordnung des SPD-Ortsvereins Buchloe nahm am 9. November an der Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht 1938 des DGB Kaufbeuren in Steinholz teil.

 

28.10.2020 in Kommunalpolitik

Buchloer SPD-Stadtratsfraktion beantragt die Anschaffung von Luftfiltern für die Grundschulen

 

Die Buchloer SPD-Stadtratsfraktion fordert den Stadtrat auf, zu beschließen, dass die Verwaltung der Stadt Buchloe, bei den Grundschulen der Stadt Buchloe abfrägt, wie viele Luftfilteranlagen für Klassenzimmer notwendig sind. Die Verwaltung soll, auf Grundlage des von den Schulen gemeldeten Bedarfs, diese Luftfilteranlagen bestellen und die entsprechenden Förderanträge bei der Regierung einreichen. Denn die Kinder und Jugendlichen unserer Stadt liegen uns als SPD-Buchloe ganz besonders am Herzen. Auch diese leiden aktuell unter den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Erneute Schulschließungen müssen unbedingt vermieden werden, damit sich soziale Ungleichheiten nicht weiter vertiefen.

 

26.10.2020 in Veranstaltungen

Einladung zur Gedenkveranstaltung des DGB zur Reichspogromnacht 1938 in Steinholz

 

Die SPD-Buchloe lädt alle Interessenten am 9.11.2020 um 17:45 zum Erinnerungszug des DGB Kaufbeuren in Steinholz (Parkplatz Sonnenhof) anlässlich der Reichspogromnacht ein.

 

26.10.2020 in Veranstaltungen

Absage des SPD-Stammtischs am 9.11.2020

 

Aufgrund der hohen Corona-Fallzahlen sagt die Buchloer SPD ihren Stammtisch am Montag den 9.11.2020 ab. Die Fallzahlen verdoppeln sich aktuell -auch im Ostallgäu- von Woche zu Woche. Nun ist es wichtig zusammenzuhalten und versuchen die Lage zu stabilisieren, um einen Lockdown zu verhindern.

 

 

18.10.2020 in Kommunalpolitik

Buchloer SPD-Stadtratsfraktion beantragt die Prüfung einer Verlegung der Staatsstraße2035 und OAL19

 

Seit einigen Monaten wird in der Buchloer Öffentlichkeit eine Verlegung und Umwidmung der o.g. Straßen diskutiert. Hierbei fanden bereits Unterschriftensammlungen für zwei „Bürgerbegehren“  statt. Jedoch wurde bisher noch nicht hinreichend geklärt, unter welchen Bedingungen eine Verlegung der Staatsstraße 2035 und der Kreisstraße OAL19 möglich ist.

 

Mitglied werden

Mitglied werden

Counter

Besucher:145558
Heute:4
Online:1